Schulelternbeirat

Am​ ​ 26​ ​ September​ ​ 2017​ ​ wurde​ ​ für​ ​ die​ ​ Dauer​ ​ von​ ​ 2 ​ ​ Jahren​ ​ ein​ ​ neuer
Schulelternbeirat​ ​ gewählt.​ ​Nachdem zu diesem Schuljahr einige Mitglieder ausgeschieden waren, wurden die freien Plätze durch Nachrücker aufgefüllt und ein neuer Schulelternsprecher gewählt.

Eine Liste mit den aktuellen Mitgliedern ist in unserem Foyer ausgehängt.

Der​ ​ Schulelternbeirat​ ​ vertritt​ ​ die​ ​ Eltern​ ​ gegenüber​ ​ der​ ​ Schule,​ ​ der
Schulaufsicht​ ​ und​ ​ der​ ​ Öffentlichkeit.​ ​ Er​ ​ soll​ ​ ​ die​ ​ Erziehungs-​ ​ und
Unterrichtsarbeit​ ​ der​ ​ Schule​ ​ fördern​ ​ und​ ​ mitgestalten.
Im​ ​ SEB​ ​ werden​ ​ wichtige​ ​ Angelegenheiten​ ​ von​ ​ Eltern,​ ​ Kindern,​ ​ den
Klassen​ ​ und​ ​ der​ ​ Schule​ ​ besprochen.​ ​ Es​ ​ werden​ ​ Lösungen​ ​ für​ ​ Probleme
gesucht,​ ​ sowie​ ​ Ideen​ ​ und​ ​ Umsetzungsmöglichkeiten​ ​ diskutiert.​ ​ In
diesem​ ​ Gremium​ ​ wird​ ​ überlegt,​ ​ wie​ ​ Eltern​ ​ auf​ ​ schulpolitische
Veränderungen​ ​ und​ ​ Herausforderungen​ ​ reagieren​ ​ können.​ ​ Die​ ​ Themen
sind​ ​ dabei​ ​ vielfältig​ ​ und​ ​ reichen​ ​ von​ ​ der​ ​ Umsetzung​ ​ von
organisatorischen​ ​ Dingen​ ​ bis​ ​ zum​ ​ engagierten​ ​ Einsatz​ ​ bei​ ​ den
Behörden.
Die​ ​ Klassenelternvertretung​ ​ nimmt​ ​ einen​ ​ Teil​ ​ dieser​ ​ Aufgaben​ ​ auf
Klassenebene​ ​ wahr.